Get Adobe Flash player

Depeche Mode

Die nachfolgenden Stücke sind NICHT von mir komponiert, sondern “nur” nachgespielt bzw. gecovert, um einen kleinen Einblick darüber zu vermitteln, was ich so treibe, wenn ich mal nicht viel zu tun habe.

 

9 people like this post.

Steven John Harrington alias Steve Strange ist letzter Woche Donnerstag im Alter von 55 Jahren in Ägypten an Herzversagen gestorben.

Steve Strange galt als bedeutender Vertreter des New Romantic in den 1980er Jahren, der gelangweilt von der Punkbewegung in London regelmäßig am Wochenende eine David-Bowie- und Roxy-Music-Nacht veranstaltete. Zu den bekanntesten Künstlern des New Romantic zählten Bands wie Ultravox, Culture Club, Duran Duran, Adam & The Ants, Spandau Ballet, The Human League, Heaven 17 und Visage. Mit letzterer Band wurde Steve Strange berühmt. Nicht zu letzt auch wegen dem Superhit “Fade To Grey”, der trotz “One-Hit-Wonder” bis heute zu den Meilensteinen der Popmusik gehört.

Ich liebe Musik. Vor allem melancholische und zu dieser Art von Musik passt hervorragend der an einen Bariton erinnernde Gesang des Frontmannes von Depeche Mode – Dave Gahan.

Das folgende Stück ist aber NICHT von Depeche Mode, sondern von “The Soulsavers”, für die Gahan 2012 als Sänger und Songschreiber fungierte. Da Martin Lee Gore von Depeche Mode auf Grund seiner “diktatorischen Art” es nur sehr selten zulässt, dass Songs von Dave Gahan mit auf’s Album kommen, betätigt Dave sich sehr erfolgreich an Soloprojekten und in anderen Bands wie 2008 bei “Mirror” für die er das Lied “Nostalgia” performte, welches auch sehr melancholisch und tiefsinnig ist. Vor allem und gerade wegen der Schluss-Szenen im Video, die Krieg und Leid vergangener Zeiten zeigen und dennoch aktueller denn je sind.

Ein Video untermalt mit Musik von Depeche Mode, die 1987 (lange vor meiner Zeit) ein Stück von den Rolling Stones coverten: Route 66.

Das Video wurde gedreht auf einem Trip von Los Angeles nach Chicago und New York auf der berühmten Route 66.

Es bedarf nicht immer grosser Videoregisseure. Mit ein wenig Fantasie und Enthusiasmus kann man auch selbst Musikvideos drehen. Man braucht dafür nur etwas Geduld, Spucke, Mucke und Klebeband. :)

Ich bezweifel, daß die Internetidioten, das nachfolgende Video bzw. den Text jemals verstehen oder begreifen.

Es ist aus einer Zeit, in der ich noch nicht lebte, aber es zeigt daß unsere heutigen Probleme nicht neu sind.

Besucher heute: 10
Besucher letzte 7 Tage: 92
Besucher online: 0

QR-Code

Mein Kochblog

Kalendarisches Archiv

Juli 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

 

 

Jung & alt, gehandicapt, mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende, ohne Schulabschluss – sie alle haben zwei Dinge gemeinsam: in den Jobcentern werden sie geführt als "Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen", bei uns sind sie wertvolle und fleissige Hände. Menschen, die bei manomama arbeiten. Ausschließlich in unbefristeten Arbeitsverhältnissen, Stundenlöhne von mindestens 10 Euro und nach Arbeitszeiten, die mit der Familie vereinbar sind.

 

Boykott !

Newsletter

Uhrzeit

Edelmetallpreise

Günstige Klamotten

Impressum

Freethinker Ltd.

69 Great Hampton Street

Birmingham, B18 6Ew

Great Britain