Get Adobe Flash player

Haushaltstips

Für frischen Lauch muss man nicht unbedingt ständig Lauchzwiebeln kaufen. Man kann ihn ganz einfach im heimischen Blumentopf selbst züchten.

Ich habe dafür einfach eine frische Zwiebel genommen und diese in einen mit Erde gefüllten Blumentopf gesteckt, das obere Ende etwas rausgucken lassen und mit Wasser angegossen. Das blieb so 5 Tage stehen und siehe da: Es spriest schöner frischer Zwiebellauch, den man an alle Salate schnippeln kann.

Warum gibt es eigentlich keinen Lakritze-Schnaps? Dabei schmeckt Lakritze doch so fantastisch und in Verbindung mit Alkohol wäre das doch köstlichst.

Also hat sich das herzallerliebste Soeckchen mal überlegt, wie man Lakritze-Schnaps selber machen kann und das Ergebnis war wieder einmal mehr ein voller Erfolg.

Ihr braucht dafür gar nicht viel:

  • 1 Packung Lakritze-Schnecken
  • 40 Salmiak-Pastillen

Einlegen und Einkochen von Obst und Gemüse ist eine sehr alte Methode, um Lebensmittel haltbar zu machen. Man nutzt die optimale Qualität der frischen Zutaten während der Saison und zum anderen entwickeln sich durch das Konservieren meist eine andere Konsistenz und ein spezieller Geschmack, was den Speiseplan interessanter macht.

Omis Vorrat an “Eingemachtem” war immer überwältigend und da es ausschließlich selbst gemacht wurde, war es auch frei von jeglichen künstlichen Aroma- und Farbstoffen. Allergien und Empfindlichkeit gegenüber mancher Lebensmittel war zu Omis Zeiten nahezu unbekannt.

Die Lebensmittelpreise sind um 40 Prozent gestiegen, aber mehr Geld in der Tasche hat niemand und daran wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern. Von daher ist es wichtig, ein paar kleine Tipps zu beachten, damit mehr vom Geld bleibt.

Meine Tipps sind natürlich kein Allheilmittel, aber wenn man sie befolgt, wird man merken, dass es gar nicht schwer ist zu sparen und dennoch auf nichts verzichten zu müssen.

Ich werde oft gefragt, wie ich es schaffe, mit kleinem Budget soviel kochen zu können. Doch auch das ist keine Zauberei, sondern einfach nur eine Frage der lebensmitteltechnischen Grundausstattung, die jeder in seiner Küche haben muss.

Im Grunde sind das ganz einfache Sachen, die nicht viel Geld kosten und man nicht jeden Tag kaufen muss. Sind sie aber im Haus, kann man so viel damit machen und improvisieren, dass man normalerweise nie zu hungern braucht.

Wer Katzen zu Hause hat, kennt das Problem mit den Haaren des Fells, die man mitunter in der Kleidung hat. Diese wieder herauszubekommen ist ganz einfach.

Gerade jetzt, wo es wieder wärmer wird, müssen Katzen aufgrund ihres dichten Pelzes zur Kühlung Haare abwerfen. Aus Teppich und Polstermöbeln bekommt man diese mit einem Staubsauger schnell weg. Doch aus Kleidung ist das immer so eine Sache. Hat einmal der Taschentiger da seine Spuren hinterlassen, dann sehen viele nur noch den Ausweg, das Kleidungsstück wegzuwerfen. Aber das muß ja nicht sein.

Besucher heute: 3
Besucher letzte 7 Tage: 62
Besucher online: 0

QR-Code

Mein Kochblog

Kalendarisches Archiv

September 2017
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

 

 

Jung & alt, gehandicapt, mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende, ohne Schulabschluss – sie alle haben zwei Dinge gemeinsam: in den Jobcentern werden sie geführt als "Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen", bei uns sind sie wertvolle und fleissige Hände. Menschen, die bei manomama arbeiten. Ausschließlich in unbefristeten Arbeitsverhältnissen, Stundenlöhne von mindestens 10 Euro und nach Arbeitszeiten, die mit der Familie vereinbar sind.

 

Boykott !

Newsletter

Uhrzeit

Edelmetallpreise

Günstige Klamotten

Impressum

Freethinker Ltd.

69 Great Hampton Street

Birmingham, B18 6Ew

Great Britain